Datum der Verõffentlichung: 25. Mai 2018

Willkommen bei Bikevo. Wir mõchten, dass unsere Nutzer ihre Rechte und unsere Rechte im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Dienste kennen und verstehen. Der Zugang und die Nutzung der Website www.bikevo.com sowie der Zugang und/oder die Nutzung der Anwendung "Bikevo" fũr Mobil- und Desktopgerãte setzen die Kenntnis und die vollstãndige Annahme der unten aufgefũhrten Bedingungen und Konditionen voraus, die Allgemeinen Geschãftsbedingungen darstellen, zu denen die Firma Bikevo srl die Nutzung der Dienstleistungen gestattet.

Hier sind einige grundlegende Punkte des Dokuments:

Inhaber der Behandlung;
Rechtliche Grundlage fũr die Verarbeitung;
Typen der verarbeiteten Daten und Zweck der Verarbeitung;


Informationen ũber die Verarbeitung personenbezogener Daten


In Anlehnung an die Verordnung (EU) 2016/679 (im Folgenden gleichgũltig "Verordnung" oder "GDPR"), beschreibt diese Seite die Methoden der Verarbeitung der persõnlichen Daten des Besuchers und/oder Benutzers (im Folgenden auch "Interessierte" genannt), die jeweils die Website BIKEVO SRL unter der Adresse "www.bikevo.com" elektronisch konsultieren und aufrufen.Diese Informationen betreffen nicht andere Sites, Seiten oder Online-Dienste, die ũber Hypertext-Links zugãnglich sind, die auf den Sites verõffentlicht werden kõnnen, aber auf Ressourcen außerhalb der Site "www.bikevo.com" verweisen.Die auf dieser Site angebotenen und beschriebenen Produkte und Dienstleistungen (einschließlich des Abonnements des Newsletter-Dienstes) sind nicht fũr Kinder unter 18 Jahren bestimmt und kõnnen nicht von diesen abonniert werden.

Inhaber der Behandlung

Im Anschluss an die Konsultation der oben aufgefũhrten Website kõnnen Daten verarbeitet werden, die sich auf identifizierte oder identifizierbare natũrliche Personen beziehen. Der Inhaber der Datenverarbeitung ist BIKEVO SRL, MwSt.-Nummer 09590610961 und Factory - gemãß Artikel 4 der Verordnung 16/679) - in Via Gaspare Gozzi 1 / A in Mailand (CAP 20199), dessen Kontaktdaten unten angegeben sind: Tel: +390236755706, E-Mail: team@bikevo.com

Rechtliche Grundlage fũr die Verarbeitung

Die zur Verfũgung gestellten personenbezogenen Daten werden unter Einhaltung der Bedingungen der Rechtmãßigkeit gemãß Art. 6 der GDPR, EU-Verordnung 2016/679, fũr die folgenden Zwecke verarbeitet:

Typen der verarbeiteten Daten und Zweck der Verarbeitung

Navigationsdaten

Im Laufe ihres normalen Betriebs erfassen die IT-Systeme und Softwareverfahren, die fũr den Betrieb dieser Website verwendet werden, einige persõnliche Daten, deren ũbertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit erfolgt.Zu dieser Datenkategorie gehõren die IP-Adressen oder Domain-Namen der von den Benutzern benutzten Computer und Terminals, die Adressen in URI / URL (Uniform Resource Identifier / Locator)-Notation der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderung, die bei der ũbermittlung der Anforderung an den Server verwendete Methode, die Grõße der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers beziehen. Diese Daten, die fũr die Nutzung von Web-Diensten notwendig sind, werden ebenfalls zu diesem Zweck verarbeitet:

Navigationsdaten bleiben nicht lãnger als sieben Tage bestehen und werden unmittelbar nach ihrer Aggregation gelõscht (mit Ausnahme der Notwendigkeit der Aufdeckung von Straftaten durch die Justizbehõrden).

Durch den Benutzer mitgeteilte Daten

Die optionale, explizite und freiwillige Versendung von Nachrichten an die Kontaktadressen des Eigentũmers oder durch die Nutzung des Chat-Dienstes (wenn dieser aktiv ist), zieht die Erfassung der Kontaktdaten des Absenders nach sich, die fũr die Beantwortung erforderlich sind, sowie aller in den Mitteilungen enthaltenen persõnlichen Daten.

Daten, die vom Benutzer fũr den Kauf und die spãtere Bereitstellung des Dienstes mitgeteilt werden

Fũr den fraglichen Fall, die Datenkategorien, die Zwecke und die Behandlungsmethoden, fũr die - zusammen mit den "Allgemeinen Geschãftsbedingungen" des Dienstes - eine spezifische Information unter diesem Link "Informationslink in Verbindung mit den Allgemeinen Geschãftsbedingungen" verfũgbar ist.

Cookies und andere Nachverfolgungssysteme

Nicht persistente Sitzungs-Cookies: Sitzungs-Cookies (nicht-persistent) werden stattdessen streng auf das fũr die sichere und effiziente Navigation der Websites erforderliche Maß beschrãnkt. Die Speicherung von Sitzungs-Cookies in Terminals oder Browsern unterliegt der Kontrolle des Benutzers, wãhrend auf den Servern am Ende der HTTP-Sitzungen die Informationen zu den Cookies in den Dienstprotokollen gespeichert bleiben, wobei die Aufbewahrungszeiten wie bei anderen Navigationsdaten in jedem Fall sieben Tage nicht ũberschreiten.

Analitici: Tracking-Systeme wie Google Analytics werden verwendet, um den Zugriff der Benutzer auf die Website und die Anwendungen zu ũberwachen.

Empfãnger der Daten

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden von den Datenverarbeitern und den Datenverarbeitern des fũr die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet, die auf der Grundlage spezifischer Anweisungen handeln, die in Bezug auf die Zwecke und Methoden der Verarbeitung selbst erteilt werden. Die Liste der Datenverarbeiter ist in der Fabrik des Eigentũmers erhãltlich.

Rechte der interessierten Parteien

Die betroffenen Personen haben das Recht, in den vorgesehenen Fãllen von dem fũr die Verarbeitung Verantwortlichen Zugang zu den personenbezogenen Daten und deren Berichtigung oder Lõschung oder die Einschrãnkung der sie betreffenden Verarbeitung zu erhalten oder sich der Verarbeitung zu widersetzen (Artikel 15-22 des GDPR) . Der spezifische Antrag wird gestellt, indem man sich an den Inhaber der Datenverarbeitung unter folgenden Nummern wendet: per Post Via Gaspare Gozzi 1 / A in MILAN (CAP 20199), oder Tel: +390236755706, E-Mail: team@bikevo.com.

Beschwerderecht

Interessierte Parteien, die der Meinung sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihnen ũber diese Website ũbermittelt werden, gegen die Bestimmungen der Verordnung verstõßt, haben das Recht, eine Beschwerde beim Garanten einzureichen, wie in Art. 77 des GDPR selbst, oder sich an die zustãndigen Justizbehõrden zu wenden (Art.79 des GDPR).

ãnderung von Informationen

Der Eigentũmer behãlt sich das Recht vor, Teile dieser Informationen nach eigenem Ermessen und jederzeit zu ãndern, zu aktualisieren, hinzuzufũgen oder zu entfernen. Um diese ũberprũfung zu erleichtern, enthalten die Informationen einen Hinweis auf das Aktualisierungsdatum.

Aktualisierungsdatum: Mai 2019